Kreditbürgschaft

eine Bürgschaft, die dazu dient, dem Schuldner einen laufenden £>ed/fzu erhalten . Die K. kann auf einen Höchstbetrag und auf gewisse Zeit beschränkt sein. Wenn kein Endpunkt der Bürgschaftsverpflichtung vereinbart ist, so kann der Bürge i.d.R. nach Ablauf einer angemessenen Frist kündigen; denn K.en werden zumeist nicht für immer übernommen.

Bürgschaft.






Vorheriger Fachbegriff: Kreditauskunft | Nächster Fachbegriff: Kreditberater


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen