Kunstfehler

Verstoß gegen die anerkannten Regeln insbes. der ärztlichen Wissenschaft. Kann zu einer Schadensersatzpflicht und zu Bestrafung wegen Körperverletzung führen.

ist der Verstoß gegen die anerkannten Regeln einer Kunst oder Wissenschaft, insbesondere der medizinischen Wissenschaft, der im Schuldrecht eine Schadensersatzverpflichtung begründen, im Strafrecht eine Straftat darstellen kann. Lit.: Högermeyer, H., Ärztliche Kunstfehler, 1995; Or- ben, S., Rechtliche Verantwortung für Behandlungsfehler, 2004; Spickhoff, A., Grober Behandlungsfehler und Beweislastumkehr, NJW 2004, 2345

Arzthaftungsrecht.






Vorheriger Fachbegriff: Kunst, Freiheit der | Nächster Fachbegriff: Kunstfehler, ärztliche


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen