Lammasch

Heinrich, österreichischer Rechtslehrer und Politiker (*1853, 11920), Vertreter des Völkerbundsgedankens, Verfasser des Entwurfs eines neuen österr. Strafgesetzes (1906-1912). Im Herbst 1918 letzter Ministerpräsident des österr. Kaiserreiches.






Vorheriger Fachbegriff: Laizismus | Nächster Fachbegriff: Land


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen