Landessteuer

Steuern, deren Aufkommen den Bundesländern zusteht, nach Art. 106 Abs. 2 GG vor allem die Vermögens-, Erbschafts-, Kraftfahrzeug- und die Grunderwerbssteuer.






Vorheriger Fachbegriff: Landessozialrichter | Nächster Fachbegriff: Landessteuern


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen