Mantel

Hauptpapier eines festverzinslichen Wertpapiers (z.B. Pfandbrief, Inhaberschuldverschreibung), nach dessen Serien- und Nummernbezeichnung sich die zugehörigen Nebenpapiere, wie Zinsscheine und Erneuerungsscheine, richten.






Vorheriger Fachbegriff: Mannesnamen | Nächster Fachbegriff: Mantelgesetz


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen