Marktbeherrschendes Unternehmen

Ais marktbeherrschend wird ein Unternehmen angesehen, das für eine bestimmte Art von Waren oder gewerblichen Leistungen keinem oder keinem wesentlichen Wettbewerb ausgesetzt ist, § 22 GWB. Missbräuchliche Ausnutzung dieser Stellung führt zum Einschreiten der Kartellbehörde. Kartellgesetz.






Vorheriger Fachbegriff: Marktbeherrschende Unternehmen | Nächster Fachbegriff: Marktbeherrschung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen