Medizin

ist das Krankheiten heilende Mittel und die damit befasste Tätigkeit, Kunst oder Wissenschaft. Medizin und Jurisprudenz berühren sich im Medizinrecht und Arztrecht. Sie sind als solche aber für den Normalmenschen nicht verwechslungsfähig. Lit.: Dietrich, F., Standardisierung in der Medizin, 2004






Vorheriger Fachbegriff: Medium Term Note | Nächster Fachbegriff: Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU)


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen