Monopole

des Staates für bestimmte wirtschaftliche Aktivitäten können das Grundrecht der Berufsfreiheit verletzen. Sie sind allenfalls zulässig, wenn und soweit ein überragend wichtiges Gemeinschaftsgut sie zwingend erfordert.






Vorheriger Fachbegriff: Monopol | Nächster Fachbegriff: Monopolkommission


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen