Nutznießung

Nießbrauch, Pacht.
gewähren, Pacht, Niessbrauch und Vorerbschaft. Das frühere dem Ehemann zustehende gesetzliche Recht der N. am Vermögen der Frau und des Kindes sind aufgehoben. Güterstände, Vermögenssorge.






Vorheriger Fachbegriff: Nutzlose Aufwendungen | Nächster Fachbegriff: Nutztierhaltung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen