Ordentliche Kündigung

die regelmässige, im jeweiligen (z.B. Dienst-) Vertrag oder im Gesetz vorgesehene Kündigung. Gegensatz: Ausserordentliche Kündigung.

Kündigung, ordentliche

Kündigung, Kündigungsschutz für Arbeitnehmer.






Vorheriger Fachbegriff: ordentliche Gerichtsbarkeit | Nächster Fachbegriff: Ordentlicher Haushalt


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen