Organisationsklausel

oder Absperrklausel ist die unzulässige Klausel eines Tarifvertrags, die den Arbeitgeber bei der Beschäftigung von Arbeitnehmern binden soll.

Absperrklausel.






Vorheriger Fachbegriff: Organisationshoheit | Nächster Fachbegriff: Organisationsmangel


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen