Pilatus

Pontius, 26-36 n.Chr. römischer Landpfleger (Statthalter) in Judäa, despotischer Amtswalter. Nach dem Neuen Testament hat er, wider bessere Überzeugung der jüdischen Forderung nachgebend, Jesus als "Judenkönig" zum Tode am Kreuz verurteilt. Jesus-Prozess.






Vorheriger Fachbegriff: Physischer Zwang | Nächster Fachbegriff: Pilot


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen