Polizeiordnung

ist die in der frühen Neuzeit zur guten Polizei (d. h. zur guten Ordnung des Gemeinwesens) erlassene Anordnung des Landesherrn. Lit.: Köbler, G., Deutsche Rechtsgeschichte, 6. A. 2005; Repertorium der PoliceyOrdnungen der frühen Neuzeit, hg.v. Härter, K. u.a., Bd. 1 ff. 1996ff.; Simon, T., Gute Policey, 2004






Vorheriger Fachbegriff: Polizeiliches Führungszeugnis | Nächster Fachbegriff: Polizeipflicht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen