Preiskartell

Vereinbarung mehrerer Unternehmen, für eine Warenart festgelegte Preise zu verlangen. Nach § 1 Kartellgesetz unwirksam, da ein P. den Wettbewerb verfälscht.






Vorheriger Fachbegriff: Preisgleitklausel | Nächster Fachbegriff: Preisklausel


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen