Profiling

Im Sozialrecht :

Die Agenturen für Arbeit müssen spätestens nach der Arbeitslosmeldung zusammen mit dem Arbeitslosen die für die Vermittlung erforderlichen beruflichen und persönlichen Merkmale des Arbeitslosen, seine beruflichen Fähigkeiten und seine Eignung feststellen (§ 6 Abs. 1 S. 1 SGB III). Transfermassnahmen






Vorheriger Fachbegriff: Professorenbesoldungsreformgesetz | Nächster Fachbegriff: Prognose


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen