Rallye-Scheinwerfer

Rennsportveranstaltungen, Weitstrahler. Es sind dies in der Regel sogenannte Weit- oder Breitstrahler, die auf Rallye-Fahrten benutzt und außerhalb solcher mit festverschnürter Abdeckkappe aus lichtundurchlässigem Material versehen sind. Mit Ausnahme solcher, die zugleich als Suchscheinwerfer gelten, sind sie unzulässig.






Vorheriger Fachbegriff: Rain | Nächster Fachbegriff: Ramschkauf


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen