Richtungsänderung

Abbiegen, Anfahren, Mehrreihenverkehr, Wenden. Unter Richtungsänderung versteht man eine Fahrbewegung, durch die das Fahrzeug die Bewegung anderer, die entweder in derselben Richtung weiterfahren oder entgegenkommen, berührt oder schneidet. Wenden, Spurwechsel und Anfahren aus dem Stand sind, strenggenommen, keine Änderung der Fahrtrichtung, nach den Umständen kann aber auch hier - wie sonst bei Fahrtrichtungsänderung stets - die Anzeige der Absicht angebracht sein.






Vorheriger Fachbegriff: Richtsätze | Nächster Fachbegriff: Richtungsänderung im Fahrverkehr


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen