Sachbericht

ist der Teil eines Gutachtens, in dem die tatsächlichen Vorgänge, die der rechtlichen Würdigung zugrundegelegt werden, enthalten sind. Der S. entspricht insoweit dem Tatbestand des Urteils. Bei Beschlüssen wird dieser Teil der Gründe auch vielfach S. genannt.






Vorheriger Fachbegriff: Sachbefugnis | Nächster Fachbegriff: Sachbeschädigung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen