Sainte-Lague/Schepers

Berechnungsmethode zur Bestimmung der Sitzzuteilung im Bundestag nach dem Zweitstimmenverhältnis, § 6 Abs. 2 BWah1G. Dabei werden die Zweitstimmen der Parteien durch einen geeigneten Zuteilungsdivisor geteilt.






Vorheriger Fachbegriff: Sainte-Lague-Scheperssches Sitzzuteilungsverfahren | Nächster Fachbegriff: Saison-Kurzarbeitergeld


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen