Schiffsmakler

Handelsmakler, der Geschäfte des Seeverkehrs vermittelt (z. B. Charterverträge, Verträge über Gütertransporte) und mit verschiedenen Tätigkeiten für Reeder betraut ist.

ist ein Handelsmakler, der Geschäfte des Seeverkehrs, insbes. Charterverträge, vermittelt und darüber hinaus verschiedene Tätigkeiten für Reeder ausführt.






Vorheriger Fachbegriff: Schiffskauf | Nächster Fachbegriff: Schiffspart


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen