Schuldenmasse

ein Begriff des Konkursrechts, unter dem die Gesamtheit der im Konkursverfahren als Konkursforderungen zu berücksichtigenden Verbindlichkeiten des Gemeinschuldners zu verstehen ist. - Gegensatz: Teilungsmasse.

Insolvenzmasse.






Vorheriger Fachbegriff: Schuldenbremse | Nächster Fachbegriff: Schuldenmassestreit


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen