Schuldnermehrheit

Beteiligung mehrerer Schuldner an einem Schuldverhältnis. Wichtigste rechtliche Ausgestaltung einer solchen Beteiligung ist die Gesamtschuld (§§ 421-427 BGB). Daneben kommen für teilbare Schulden noch die Teilschuld (§ 420 BGB) und in bestimmten Fällen auch verschiedene Formen einer Schuldnergemeinschaft vor.

Gesamtschuld.






Vorheriger Fachbegriff: Schuldnerkartei, -liste | Nächster Fachbegriff: Schuldnerprinzip


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen