Seveso-Richtlinien

Grundlage des deutschen Störfallrechts sind die beiden EU-Störfall-Richtlinien, die sogenannten S.-R. I (außer Kraft) und II (96/82/EWG v. 9. 12. 1996, ABl. L 10/13); Störfälle. Die S.-R. I wurde als Folge auch des S.-Unfalls erlassen.






Vorheriger Fachbegriff: Seuchengesetz | Nächster Fachbegriff: Sexualdelikt


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen