Sicherungseigentum

durch Sicherungsübereignung erlangtes Treuhandeigentum; Unterfall der eigennützigen Sicherungstreuhand (Treuhandgeschäft).

ist das bei Sicherungsübereignung entstehende Eigentum.

Sachenrecht: Sicherungsübereignung.

Sicherungsübereignung.






Vorheriger Fachbegriff: Sicherungsbetrug | Nächster Fachbegriff: Sicherungserpressung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen