Soziale Fürsorge

Sozialhilfe.

ist i. w. S. die umfassende Bezeichnung für alle Maßnahmen, die darauf gerichtet sind, nach dem Gebot des Art. 20 I GG die BRep. zu einem „sozialen“ Bundesstaat zu gestalten; i. e. S. hat sie früher die soziale Hilfe bezeichnet, die aus öffentlichen Mitteln gewährt wird (Sozialhilfe).






Vorheriger Fachbegriff: Soziale Entschädigung bei Gesundheitsschäden | Nächster Fachbegriff: soziale Frage


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen