Sozialschädlichkeit

ist die Schädlichkeit eines Verhaltens für das gesellschaftliche Zusammenleben. Das sozialschädliche Verhalten bewirkt eine Störung des sozialen Friedens. Zu seiner Unterdrückung wird es in gewissem Umfang kriminalisiert.






Vorheriger Fachbegriff: sozialschädlicher Verbrechensbegriff | Nächster Fachbegriff: Sozialstaat


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen