Tarif

der meist in einer Tabelle angegebene Preis, der für eine bestimmte Leistung zu zahlen ist; z.B. Eisenbahn-T., Luftfracht-T., Zoll-T. Im Arbeitsrecht die ausgerechneten Ecklöhne. Im Steuerrecht die ausgerechneten Steuertabellen für Einkommensteuer oder Lohnsteuer, für Gewerbesteuer und Erbschaftsteuer.

ist der einheitliche Preis oder die einheitliche Bedingung für Leistungen bestimmter Art. Lit.: Hromadka, W. u. a., Der Tarifwechsel, 1996; Schleef H./Oetker, H., Tarifpolitik im Wandel, 2000






Vorheriger Fachbegriff: Taragewicht | Nächster Fachbegriff: Tarifausschließungsklausel


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen