Transgene Pflanzen und Tiere

sind P. und T., deren Erbgut künstlich verändert wurde. Transgene Pflanzen sind aus dem Blickwinkel der öffentlichen Aufmerksamkeit das Hauptgebiet der Gentechnik. Transgene Tiere spielen jedoch insbes. für Tierversuche eine immer größere Rolle. Züchtung, Herstellung und Arbeit mit ihnen unterliegen dem Gentechnikrecht. Hauptverwendungsgebiete sind Medizin und Pharmazie.






Vorheriger Fachbegriff: Transfusionsgesetz | Nächster Fachbegriff: Transit-Rohrleitung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen