Vaterschaftsfeststellungsmethoden

zur Bestimmung der wirklichen Vaterschaft sind die Blutgruppen- und die Blutserumuntersuchungen (Blutgruppenbestimmung) und die erbbiologischen Untersuchungen. Durch erstere kann ein Mann als Vater ausgeschlossen werden, durch letztere kann eine Vaterschaft positiv festgestellt werden, Wirbelsäulenvergleich.






Vorheriger Fachbegriff: Vaterschaftsfeststellung | Nächster Fachbegriff: Vaterschaftsgutachten


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen