Verbandszeichen

Rechtsfähige gewerbliche Verbände können Warenzeichen anmelden, die in den Geschäftsbetrieben ihrer Mitglieder zur Kennzeichnung der Waren dienen sollen (§ 17 WZG). Zeichensatzung.

Marken (1).






Vorheriger Fachbegriff: Verbandswechsel | Nächster Fachbegriff: Verbannung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen