Verfolgung Flüchtiger

Die Polizeibeamten eines deutschen Landes sind ermächtigt, Verfolgung eines Flüchtigen auf das Gebiet eines anderen deutschen Landes fortzusetzen und den Flüchtigen dort zu ergreifen. Der Ergriffene ist unverzüglich an das nächste Gericht od. die nächste Polizeibehörde des Landes, in dem er ergriffen wurde, abzuführen (§ 167 GVG).

Nacheile, Festnahme (1 a, b).






Vorheriger Fachbegriff: Verfolgung auf frischer Tat | Nächster Fachbegriff: Verfolgung Unschuldiger


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen