Verlustausgleich, beschränkter, bei Steuerstundungsmodellen

Mit dem Gesetz zur Beschränkung der Verlustverrechnung im Zusammenhang mit Steuerstundungsmodellen vom 22. 12. 2005 (BGBl. I 2005, 3683) wurde für bestimmte geschlossene Fonds in der Rechtsform einer Personengesellschaft (z. B. Medienfonds, Immobilienfonds, New Energy Fonds, Schiffsbeteiligungen) eine Beschränkung der Verlustverrechnung eingeführt (§ 15b Abs. 1 EStG).






Vorheriger Fachbegriff: Verlustausgleich | Nächster Fachbegriff: Verlustausgleich, beschränkter, des Kommanditisten


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen