Vermessungsbehörde

sind die Vermessungs- und Katasterämter. Ihnen obliegen die zur Übertragung und Sicherung des Grundeigentums und zur Laufendhaltung der öffentlichen Bücher und Kartenwerke erforderlichen vermessungstechnischen Arbeiten, die Vermarkung der Grenzen von Grundstücken und Fischereirechten sowie die Führung des Liegenschaftskatasters. a. Kataster.






Vorheriger Fachbegriff: Vermerk im Strafregister | Nächster Fachbegriff: Vermessungswesen


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen