Versicherungsbilanz

(§341 HGB) ist die von einem Versicherer bzw. einem Versicherungsunternehmen vorzulegende Bilanz. Lit.: Beck’scher Versicherungsbilanzkommentar, hg. v. Budde, W. u. a., 1998






Vorheriger Fachbegriff: Versicherungsbetrug | Nächster Fachbegriff: Versicherungsfall


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen