Versicherungsträger, soziale

sind Körperschaften des öffentlichen Rechts, die Versicherungsleistungen aus öffentlichen Mitteln (des Bundes, der Länder, der Gemeinden) gewähren. Dazu zählen z.B. die allgemeinen Ortskrankenkassen, Rentenversicherungsanstalten. Ihre Versicherungsleistungen sind gesetzlich geregelt. Sozialversicherung.






Vorheriger Fachbegriff: Versicherungsträger | Nächster Fachbegriff: Versicherungsunterlagen, Verlust von


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen