Vortrag

ist die mündliche Darlegung einer Angelegenheit vor mehreren Zuhörern in geordneter Form. Lit.: Solbach, Dreizehn Regeln für den strafrechtlichen Vortrag im Assessorexamen, JA 1995, 226 ff.; MüllerChristmann, B., Der Kurzvortrag in der Assessorprüfung, 3. A. 2000; Leist, W., Der erfolgreiche juristische Vortrag, JuS 2003, 441; Kaiser, W./Schöneberg, B., Der Kurzvortrag im Assessorexamen - Strafrecht, 5. A. 2007; Budde-Hermann, C., Der Kurzvortrag im Assessorexamen, 5. A. 2007






Vorheriger Fachbegriff: Vorteilsverschaffungsabsicht | Nächster Fachbegriff: Vortragsrecht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen