Weimarer Republik

Weimarer Verfassung.

ist die informelle Bezeichnung für das (zweite) Deutsche Reich in seiner durch die Verfassung der Weimarer Nationalversammlung bestimmten republikanischen Form (1919-1933). Lit.: Köbler, G., Zielwörterbuch europäischer Rechtsgeschichte, 3. A. 2005; Möller, H., Die Weimarer Republik, 7. A. 2004






Vorheriger Fachbegriff: Weimarer Reichsverfassung | Nächster Fachbegriff: Weimarer Verfassung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen