Witwe

ist der weibliche Ehegatte nach Beendigung der Ehe durch Tod des männlichen Ehegatten. Die W. ist erbberechtigt. Im Verwaltungsrecht bestehen für W. und Witwer Versorgungsansprüche (z. B. §§ 19 f. BeamtVG [Witwengeld], in der Sozialversicherung Witwenrente).






Vorheriger Fachbegriff: Witterungsumschlag | Nächster Fachbegriff: Witwen-/Witwerbeihilfe


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen