Zahlungsverjährung

Verjährung.

(steuerlich) bedeutet, dass mit Ablauf der Verjährungsfrist eine festgesetzte Steuer nicht mehr erhoben werden darf (§ 232 AO) Verjährung (5).






Vorheriger Fachbegriff: Zahlungsverbot | Nächster Fachbegriff: Zahlungsverkehr


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen