Zentralbankrat

war bis zur Anpassung des Bundesbankgesetzes 1999 an das Europäische System der Zentralbanken das wichtigste Entscheidungs- und Leitungsorgan der Bundesbank. Die Funktionen des Z. sind unter Wegfall der föderalistisch geprägten Struktur- und Mitwirkungselemente auf den Vorstand der Bundesbank übergangen.






Vorheriger Fachbegriff: Zentralabitur | Nächster Fachbegriff: Zentralbanksystem


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen