Amtsausschuss

oberstes Willensbildungsorgan eines Amtes (Ämter). Es handelt sich nicht um eine von den Bürgern gewählte Vertretung, sondern um ein Kollegialorgan, das sich aus den Bürgermeistern und weiteren von den Gemeindevertretungen der amtsangehörigen Gemeinden gewählten Vertretern zusammensetzt.






Vorheriger Fachbegriff: Amtsarzt | Nächster Fachbegriff: Amtsbetrieb


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen