Aufgabe

ist die zur Lösung anstehende Angelegenheit. Öffentliche A. ist die der öffentlichen Verwaltung obliegende Wahrnehmung von Angelegenheiten des Gemeinwesens und seiner einzelnen Mitglieder. In einem weiteren Sinn ist A. auch die Beendigung eines Verhaltens. Lit.: Stoll, P., Sicherheit als Aufgabe von Staat und Gesellschaft, 2003






Vorheriger Fachbegriff: Aufforderung zur Unzucht | Nächster Fachbegriff: Aufgabe des Eigentums


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen