Aufwendungsersatz

, Handelsrecht: dem Handelsvertreter steht gern. § 87 d HGB ein Anspruch auf Ersatz seiner im regelmäßigen Geschäftsbetrieb entstandenen Aufwendungen nur dann zu, wenn dies vereinbart oder handelsüblich ist.

Auftrag, Befreiung des Schuldners.






Vorheriger Fachbegriff: Aufwendungen, nichtabziehbare, bei Körperschaften | Nächster Fachbegriff: Aufwendungsersatz für Pflegepersonen


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen