Börsenindex

Rechengröße zur Darstellung von Kursentwicklungen an einer Börse. Ein Index bezieht sich auf einen festen Ausgangszeitpunkt und eine feste Basis. Zu den wichtigsten Indizes in Deutschland zählen der Deutsche Aktienindex (DAX) der 30 größten und umsatzstärksten Aktien der Frankfurter Wertpapierbörse und der TecDAX der 30 größten Technologie-Unternehmen unterhalb des DAX.






Vorheriger Fachbegriff: Börsenhändler | Nächster Fachbegriff: Börsenkurs


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen