Berufsmäßiger Stadtrat

ist in Bayern die Bezeichnung für einen Kommunalen Wahlbeamten als Leiter eines Teiles der Stadtverwaltung (Gemeindeverwaltung; Gemeindeverfassung, 4). Vgl. Beigeordneter.






Vorheriger Fachbegriff: Berufskrankheiten-Verordnung | Nächster Fachbegriff: Berufsorientierung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen