Bundesbaugesetz

Enthält u. a. grundlegende Vorschriften über den Bauleitpian, die Sicherung der Bauleitplanung, die Regeln der baulichen oder sonstigen Nutzung, die Bodenordnung, Enteignung und Rückenteignung, Baulanderschliessung, Ermittlung von Grundstückswerten und Verwaltungsverfahren. Das Bauaufsichtsrecht ist in Ländergesetzen geregelt.






Vorheriger Fachbegriff: Bundesbank | Nächster Fachbegriff: Bundesbürgschaft


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen