Dauernutzungsrecht

Wohnungseigentum.

Nach den Vorschriften des Wohnungseigentumsgesetzes (Wohnungseigentum) kann jemandem das dingliche Recht eingeräumt werden, bestimmte Räume eines Gebäudes dauernd gewerblich zu nutzen. Für das D. gelten die gesetzlichen Bestimmungen über das Dauerwohnrecht entsprechend.






Vorheriger Fachbegriff: Dauernde Lasten | Nächster Fachbegriff: Dauerparken


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen