Familienzuschlag

ein Teil des Arbeitslosengeldes (Arbeitslosenversicherung). F. wird für Angehörige gewährt, die einen familienrechtlichen Unterhaltsanspruch gegen den Arbeitslosen haben (Ehegatten, Eltern, Kinder), ausserdem für Stief- und Pflegekinder, nicht jedoch für die geschiedene Ehefrau.

Dienstbezüge (5).






Vorheriger Fachbegriff: Familienwohnung | Nächster Fachbegriff: Fanfare


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen