Frauenstimmrecht, Frauenwahlrecht

die politische Gleichberechtigung der Frau, vor allem hinsichtlich des aktiven und passiven Wahlrechts, ist in fast allen Staaten der Welt verwirklicht. Das F. fehlt heute nur noch in wenigen islamischen Staaten Arabiens; die Schweiz hat es 1971 auf Bundesebene eingeführt, mehrere Kantone und das Fürstentum Liechtenstein gewähren allerdings weiterhin nur Männern das Wahlrecht.






Vorheriger Fachbegriff: Frauenraub | Nächster Fachbegriff: Frauenstrafvollzug


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen