Grundpreis

ist nach § 2 PAngV (Preisangaben, Preisrecht) der Preis je Mengeneinheit einschließlich der Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile ohne Rabattgewährung. Die Mengeneinheit für den G. ist 1 kg, 1 Liter, 1 m³, 1 m oder 1 m². Zur Angabe des G. neben dem Endpreis ist verpflichtet, wer regelmäßig Endverbrauchern Waren in Fertigpackungen, offenen Packungen oder lose anbietet.






Vorheriger Fachbegriff: Grundpflichten | Nächster Fachbegriff: Grundrecht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen